Home » Aktuelles » Senioren-Liebesgeschichte zum Vorlesetag am 17. November
 

Senioren-Liebesgeschichte zum Vorlesetag am 17. November

Am 17. November 2017 ist es wieder soweit: Bereits zum 14. Mal rufen DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung ganz Deutschland zur Teilnahme am Bundesweiten Vorlesetag auf. Auch Schwedt macht mit – und so auch das MehrGenerationenHaus.

Ab 17:00 Uhr liest Autorin und Journalistin Andrea Weil aus einer ihrer Kurzgeschichten aus der Anthologie „Love Letters“ vor.  Ja, es geht um Liebe - und das über jegliche Altersgrenzen hinweg. Man könnte die Geschichte wie folgt kurz zusammenfassen: Hannes schreibt Liebesbriefe an seine verstorbene Frau - und bekommt plötzlich Antwort…

Die Kurzgeschichten-Sammlung wird erst im kommenden Jahr veröffentlicht – es ist also ein exklusiver Vorab-Genuss für alle Zuhörer. Der Eintritt ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 


« zurück

 

DruckenInhalt drucken